Aller guten Dinge sind 3

Posted: 29. Dezember 2007 by Heiko Hartmann in Schlagworte: , ,
0

Und ich dachte ja, das die Oddysee mit meinen Blogs nun endlich abgeschlossen war. Von wegen. Knapp ein Jahr hab ich es mit dem antikörper ausgehalten - und dann ist schicht im Schacht. Aber wenn man längerer Zeit die entsprechenden Blogs liest, dann merkt man so ein Kribbeln in einem drin, das schwer zu unterdrücken ist. Nicht, das man dreiste Copycat spielen möchte. Das liegt mir fern und ist doch auch recht langweilig, einfach nur nachzumachen. Nur irgendwann war auch antikörper schon viel zu sehr in festen Strukturen festgefahren, so daß auch eine Erweiterung der Kategorien nur eine Notlösung war.

Nach dem auf die seltsamen und schrecklichen Begebenheiten dieser Welt beschränkten brave sick world und dem schon etwas mehr personalisierten antikörper, gespickt mit Elementen des Vorgängern und langsam mit einigem drumherum aus dem privaten Umfeld erweitert gibt es wohl nun die endgültige dritte Stufe meiner Webergüsse zu lesen: Nerdism is sexy. Und hier ist - soviel sei gesagt - der Name Programm.

Weiterhin werde ich meine Meinung über seltsame, erschreckende und vollkommen inakzeptable Dinge in dieser Welt kundtun - allerdings auch meine kleine, verrückte Welt mit der Webgemeinde teilen. Meine zwei größten Steckenpferde - der abseitige Film und Musik - werden ganz viel Raum bekommen. Verrücktheiten und albernes Zeug könnten hier auch auftauchen. Um die inhaltliche Beschreibung mit einem Satz auf den Punkt zu bringen: anything goes. Wen dies nicht abschreckt, der sei hier - wie gesagt - herzlich willkommen.

0 Kommentare: