Hola Web 2.0, Adios TV

Posted: 31. Januar 2008 by Heiko Hartmann in Schlagworte:
2

Ich kann die Studie der AOL Digital Marketing Group in Zusammenarbeit mit der Hamburg Media School nur bestätigen: Seitdem mein Nerdsein durch die Komponente Web 2.0 erweitert wurde, hänge ich gar nicht mehr vorm TV. Wobei - auch ansonsten schalte ich die Kiste mal ganz ganz selten ein. Und gäbe es nicht arte (und teils VOX und EuroSport wegen TNAW) dann bräuchte ich das Gerät für das reguläre Fernsehprogramm wohl gar nicht sonder nur für meinen DVD-PLayer. Zu 95% ist das meines Erachtens nach fast alles Schrott und nur manches wirklich interessant. Da hänge ich lieber im Internet und hole mir da meine Infos oder lasse mich berieseln, unterhalten oder wie man es sonst auch immer nennen mag.

2 Kommentare:

  1. EssWeh says:

    Na komm, du kannst nicht alles schlecht reden, da gibt es ja noch Perlen wie Big Brother, DSDS, Dschungelcamp oder Stars/Daning auf Ice ;)

  1. GrossOut says:

    Da haste recht, solche hochintellektuellen Formate kann man einfach nicht unter den Tisch fallen lassen... ;)