Personal Blog Top-5: Januar 2008

Posted: 9. Januar 2008 by Heiko Hartmann in Schlagworte:
2

So, ab jetzt gibt es jeden Monat meine persönlichen fünf Lieblingsblogs, in denen ich zur Zeit gerne lese. Diese Idee ist mir gestern einfach mal so im Bett in den Kopf gestiegen und - was bei im Bett kommendenen Ideen nicht selbstverständlich ist - ich konnte mich heute sogar noch dran erinnern. Wozu das ganze? Nun, einerseits um ein paar Empfehlungen rauszuhauen (auch wenn in der ersten Ausgabe eigentlich sehr bekannte Blogs dabei sind) und zudem weil ich ein Listenjunkie bin. Und nun, Ladies and gentlemen! Nerdism is sexy proudly presents:

GrossOuts personal
BLOG TOP 5
Januar 2008

1. (-) Pantoffelpunk
Einfach schön und erfrischend ehrliche Meinungsmache - klasse auf den Punkt kommend. Wie sagte mal ein Freund vor kurzem so treffend: "Ein schönes Rotzblog!" (Also nicht das es Rotze ist.... nein, der Herr rotzt halt einfach so toll rum.)

2. (-) Nerdcore
Wunderbare Mischung aus Retro, Film, Musik, persönlichen Stories und - vor allem - Design und Art-Stuff. Gerade in diese Belangen richtig genial und mein persönlicher "Eyecandy-Lieferant".

3. (-) Zweinull.cc
Toller Newsblog für die Themen des Web 2.0. Sachlich, informativ und einfach interessante Themenauswahl.

4. (-) Yourfrontdoor (Herr Rockn)
In Sachen Musik genau meine Wellenlänge. Habe erst vor kurzem dadurch zwei sehr tolle, kostenlose Sampler gefunden.

5. (-) Herm's Farm
Die wunderbare Welt des Herm - da kommt man bei so einer sympathischen Schreibe immer wieder gerne auf das Blog und liest sich durch seine Erlebnisse und Gedanken.

2 Kommentare:

  1. EssWeh says:

    Ja wie, und wo sind verdammt noch mal die Konsumidioten? Die sind ja wohl auch so was von sexy! Konsum ist geil! Tötet Saturn.

    Nagut, ernsthaft: Hübsches Design, mal was anderes. Und sieht verdammt browserkompatibel aus *g*

    Grüße aus dem Keller der Blogosphäre,
    EssWeh.

  1. GrossOut says:

    Vielen Dank, find das Template auch ganz soweit. Und wegen den Konsumidioten? Hey, die Charts sind nur sowas wie "Momentaufnahmen". Das soll nicht heißen, das der Rest meiner Blogroll Mist ist - im Gegenteil. Also lass dich die nächsten Monate überraschen, ob die Konsumidioten es nicht auch mal schaffen, meine derzeitiges Lieblingsblog zu werden.

    Ebenfalls Grüße aus dem Blogosphären-Keller,
    GrossOut

    by the way: änder mal noch bitte die Blogroll ab ;)