Zitat des Tages - Vol. 2

Posted: 22. Januar 2008 by Heiko Hartmann in Schlagworte:
0

Frech, aber auch ein schöner Seitenhieb auf die inquisitionsähnliche Verfolgung von P2P-Nutzern seitens der Musikindustrie:

Apparently the RIAA is so busy suing consumers that they forgot to hire a decent programmer.

Was geschehen ist? Mit einem bei Reddit geposteten Link konnten die User der Social News-Seite eine Anfrage an die SQL-Datenbank der RIAA (Recording Industry Association of America) schicken, daß die Seite erheblich beschäftigt wurde. Infolgedessen konnten andere Hacker die gesamte Seite bzw. auch die Datenbank des Musikindustrie-Verbands einfach mal löschen und zudem den Eindruck erwecken, daß die RIAA auf Torrent-Seiten á la Pirate Bay und Co. verlinkt.

Kommentare seitens der RIAA blieben bisher aus. Wahrscheinlich sucht man noch nach Ausreden wie "die Programmierer waren in der Mittagspause" oder wohl Drohungen eher "wir leiten schon Schritte gegen diese hinterhältige Attacke des Untergrundes ein".

(via - Zitat | via - Meldung)

0 Kommentare: