Karate-Schulmädchen made in Germany

Posted: 6. Mai 2008 by Heiko Hartmann in Schlagworte: ,
0

Pffff... wer sind schon Jimmy Wang Yu, Bruce Lee oder Jackie Chan, wenn es doch Anna, Karin, Uschi und Ursula gibt. Diese Mädels bestechen nicht nur durch ihr scharfes Äußeres, sondern auch durch präzise Handkantenschläge, die sich gewaschen haben. Nicht umsonst heißt der Film, in dem die Protagonistinnen auftauchen Karate, Küsse, Blonde Katzen. Tolles Mashup zwischen Schulmädchen-Softsex-Gedöns, Martial Arts und Trash Galore made by Lisa-Film München und Shaw Brothers Hong Kong!

(Link | via)

0 Kommentare: