Rewind! 80ies Coverversions galore.

Posted: 9. Juli 2008 by Heiko Hartmann in Schlagworte: ,
0

Ja gut, ich geb es ganz offen zu, daß ich etwas hintendran bin. Immerhin hat Spreeblick schon vor einigen Tagen darüber berichtet. Aber: das ganze ist so gut, da muss man einfach nochmal drüber schreiben. Vorhin hat mich nämlich ein Tweet vom Herrn Schneider so richtig verzückt; bin ich doch sowieso ein Fan von Coverversionen alter 80er-Schoten. Dabei ist Rewind, das Projekt der spanischen Musikseite Buffet Libre, wirklich genial. Man hat sich Bands und Produzenten wie Someone Still Loves You Boris Yeltsin, The Paper Scissors, Overthrill, Frankmusik, Anoraak oder auch Findlay Brown um nur einige zu nennen, geschnappt und diese gebeten ihren persönlichen Lieblingssong aus den 80ern zu Covern. Anschließend wird das kostenlos und vollkommen legal zum Download angeboten.

Falls einem selbst das Original mal nichts sagt, findet man auch noch kleine YouTube-Clips der Originalversion auf der recht ansprechend gestalteten Seite (nur die Farbgebung ist teils etwas unglücklich geraten). Jedenfalls kann man sich dort wirklich totklicken und festhängen. Sehr geniale Seite, auch wenn es musikalisch meistens sehr elektronisch zu geht: selbst mir, eher den rockigeren Klängen der Musikwelt zugezogen, haben bisher ausnahmslos alle Cover gefallen. Sehr verschroben und eigen sind manche Umsetzungen und gerade dieser Umstand macht diese dann so liebenswürdig, interessant oder gleich zum Tanzen oder wenigstens mitwippen geeignet. Als Vorgeschmack hier mal das Cover von "Talking in your sleep", einem meiner heimlichen 80er-Favoriten: Klick and play!

0 Kommentare: