Frisches Navigieren

Posted: 11. Oktober 2008 by Heiko Hartmann in Schlagworte:
0

Ich persönlich mag es zwar selbst nicht so, wenn Blogger über jede kleinste popelige Änderung in ihrem Blog hinweisen, doch hier mache ich einfach mal eine Ausnahme. Die Navigationsleiste des Blogs hat gerade eben nämlich eine Generalüberholung erfahren, die sich gewaschen hat. Der Link zum Twitter-Profil bleibt, alle restliche Aktivitäten meinerseits im Webzwonull, welche ja bisher durch einige Links in der Leiste erreicht werden konnten, kann man nun über meine noch recht frischen Friendfeed-Seite verfolgen. Wer da übrigens auch unterwegs ist, der kann mich ja wenn er lustig und launig ist, ruhig mal adden.

Zudem hab ich auch meinem kleinen (noch recht minimalistischem) Nebenbei-Blog zum Thema Film, Allesglotzer, einen Platz in der Leiste spendiert. Ebenso die Kontaktmöglichkeiten, gekoppelt mit einem kleinen Impressum. Macht das ganze meiner Meinung ein wenig übersichtlicher. Und nun gehen sie bitte weiter, hier gibt es nichts weiter zu sehen! Die nächsten Themen werden wieder interessanter...

0 Kommentare: