Joe Dante und seine Trailers From Hell

Posted: 18. Oktober 2008 by Heiko Hartmann in Schlagworte: , ,
0

Joe Dante ist nicht nur der Schöpfer von The Howling, einem der besten Werwolffilme ever, sowie anderen bekannten und kurzweiligen Filmen wie Gremlins oder auch Small Soldiers, sondern ist seit einiger Zeit auch im Web mit der wirklich nett gestalteten Seite Trailers From Hell unterwegs. Die Erklärung, was es auf der Seite überhaupt zu sehen gibt, sagt ja schon der Name: Filmtrailer ohne Ende, wobei man fröhlich bekannte Hitchcock-Thriller, Klassiker des "New Hollywood" und fast schon vergessenen B-Filme aus gut drei Jahrzehnten fröhlich mixt. Jeweils Montags, Mittwochs und Freitags gibt's für Trailerfreaks, zu denen auch ich mich zähle, einen neuen auf der Seite zu bewundern.

Soweit so unspektakulär? Immerhin ist das ganze ja nun wirklich so dolle, das dies ein Blogposting rechtfertigt. Dante läßt jedenfalls auf der Seite jeden Trailer von einigen Kollegen die zum größen Teil aus der Regiesparte kommen, ganz stiltrendbewußt "GrindhouseGurus" benannt, kommentieren. Darunter befinden sich dann solch bekannte Namen wie Eli Roth, Mick Garris, John Landis, Larry Cohen, Mary Lambert, Stuart Gordon oder auch F/X-Wizard Rick Baker. Von diesen hört man dann kleine Analysen und Infos zum jeweiligen Film, was man ganz grob gesagt als Trailer mit Audiokommentar beschreiben kann. Jedenfalls ist das ganze wirklich sehr kurzweilig und informativ geraten. Und wer dann doch keine Lust auf den Kommentar hat, der kann diesen vor Start des Videos auch ausschalten.

Derzeit befinden sich gut 200 Trailer auf der Seite, welche zum sich Totklicken und stundenlangen stöbern einladen. Als kleines Beispiel gibt es hier noch Mick Garris' Kommentar zum ersten Zombiefilm ever made, White Zombie, zu sehen.

Da das Video ein wenig zu groß und leider nicht editierbar ist, muss man diesmal kurz hier klicken um in den Genuss zu kommen.

(Link)

0 Kommentare: