Blogleckerli #02: craaanker Nerdkram

Posted: 18. März 2009 by Heiko Hartmann in Schlagworte:
1

Keine Sorge, ich bin der deutschen Rechtschreibung noch mächtig. Die seltsam aussehende Schreibweise des Wortes krank ist auch nur schon eine kleine Anspielung an den Namen des Blogs, das es in die zweite Ausgabe meiner Blogleckerlis geschafft hat. Der Alexander aus Leipzig hat seit gut drei Monaten ein Blog mit dem Namen craaank am Start, welches mir durch die überaus genaue Beschreibung des Inhalts relativ leicht macht etwas darüber zu schreiben.

Laut der Tagline findet man auf craaank Stoff "über abgefuckten Scheiss, Comics, Technik, Nerdiges, künstleriche Darstellungen und solchen Sachen" und in der Tat: für Vollblutnerds ist genügend Stoff dabei, um seine Freude zu haben. Von visualisiertem Assemblercode zu Lego Superhelden-Movies ist alles dabei, was das nerdige Herz erfreut. Das Blog hat bietet eine wilde und bunte Mischung verschiedenster Themen. Mein Eindruck: könnte durchaus was werden. Da wünscht man auf jeden Fall viel Glück für die weitere Zukunft des Blogs.

1 Kommentare:

  1. Otti says:

    Ein netter Link, da hat man was zum stöbern...