Katy Perrys "Hot'n'Cold" im Humppa-Style

Posted: 6. April 2009 by Heiko Hartmann in Schlagworte: ,
2

Ich muss hier an dieser Stelle ja wirklich zugeben, das ich ja schon zum Originaltitel einen kleinen Hang habe. Kommt halt alle Jubeljahre mal vor, das mir was aus den Charts unerklärlicherweise so richtig gut gefällt. Mag sein, das mein Hang zum Trash sich hin und wieder auch im musikalischen Bereich austoben möchte. Ich könnte hier noch ewig lange rumfabulieren und doch zu keiner Lösung kommen. Halten wir fest: Frau Perrys "Hot'n'Cold" geht mir richtig gut ab, ums mal ganz salopp zu sagen.

Verbindet man den Hang zu diesem Chartbreaker nun mit meiner Vorliebe für Coverversionen, es darf auch gern mal obskur sein, dann kommt man um folgendes nicht vorbei. Das ukrainische Quartett Los Colorados hat sich diesem Song angenommen. Bewaffnet mit Bauchtrommel, Tambourin, Akkordeon, Kontrabass und Gitarre. Das Ergebnis kann man als absolut gigantisch weird ansehen, dessen Charme man sich aber auch nicht verwehren kann. Vor so viel Humppa Humppa kann man eben nicht weglaufen. Wenn man denn bitte mal kurz lauschen möchte:



Wer nun auch nochmal mit dem Original vergleichen möchte, bitte:



(via)

2 Kommentare:

  1. Fred says:

    Sahne, einfach nur Sahne. Weitergebloggt hier: http://www.hirngerechte-gestaltung.com/2009/04/gedanken-zur-dienstagnacht-mit-katy.html

  1. Ricarda says:

    Yes!!! In Humppa we trust.
    Hach besser gehts doch nicht :D