Animierter Kurzfilm: Monsieur COK

Posted: 18. Juni 2009 by Heiko Hartmann in Schlagworte: , ,
0

Monsieur COK ist ein Waffenfabrikant, der beinahe schon selbst wie seine absatzstärkste Ware aussieht, der auf Effizient und Profit bedacht ist und somit die menschlichen Arbeiter einfach gegen Roboter eintauscht. Der Industrielle rechnet aber nicht damit, das sich einer der früheren Arbeiter das nicht gefallen lassen möchte.

Die Geschichte allein macht den Reiz dieses gut zehnminütigen Kurzfilm noch gar nicht so sehr aus, erst in Verbindung mit seiner liebevollen Umsetzung und dem Look, der sehr Steampunk-mäßig rüberkommt und viele kleine, wundervolle Details bietet, läßt das Werk von Regisseur Franck Dion so toll und einzigartig werden. Gefällt wirklich gut.



Danke an den HeadbangerSW für dieses nette Fundstück!

(Film-Webseite)

0 Kommentare: