Deseo: Illustrationen zwischen Japan, Pop und Comic

Posted: 9. August 2009 by Heiko Hartmann in Schlagworte: , ,
0


Richtig fein, kann man die Illustrationen des 30-jährigen Amerikaners Deseo nennen. Knallig bunte Mashups irgendwo zwischen Cartoon-/Comickunst, verbunden mit Elementen des Grafitti oder auch mal der traditionellen japanischen Malerei. Gerade bei letzterem wird das so schreiend schrill, das man anerkennend mit dem Kopf nicken kann. Schade das Deseo sowas nicht öfters macht, denn gerade diese Arbeiten gefallen mir richtig gut. Obwohl seine anderen Werke, meistens sehr comicartige Portraits von (ab und an leichtbekleideten) jungen Damen auch ganz nett sind.


(Webseite) (Deseo bei deviantART) (via)

0 Kommentare: