Flashgame: Canabalt - Und ich lauf...

Posted: 22. September 2009 by Heiko Hartmann in Schlagworte:
1

Über Dächer laufen, rennen und hüpfen scheint seit dem meiner Meinung nach großartigen Mirrors Edge so langsam in Mode zu kommen. Immerhin hat man jetzt mit dem Flashgame Canabalt eine aufs wesentliche reduzierte Version des Prinzips. Mit seiner im schwarzen Anzug steckenden Spielfigur bahnt man sich einen Weg über Häuserdächer und Kräne und muss dabei allerlei Hindernissen wie Schränken, Bürostühlen oder Schrott ausweichen bzw. drüber hüpfen. Rennt man in eines der Hindernisse verlangsamt dies oder man ist sofort Game Over.


Dabei ist auch das Game selbst, entwickelt von Adam Atomic, sehr schlicht aber trotzdem nett aufgemacht. Grautöne bestimmen das etwas retromäßig aussehene Spiel, welches zudem mit einem sehr netten Soundtrack ausgestattet ist. Wer also heute nichts mehr tun möchte, der klicke den Link an und erliege dem süchtigmachenden, simplen Spielprinzip von Canabalt.

(Link) (via Mister Wong)

1 Kommentare:

  1. PropheT says:

    Kenne niemanden, der da nicht automatisch von süchtig wurde, zumindest für eine bestimmte Zeit.