Rette deine Freiheit: neues Video von Alexander Lehmann

Posted: 14. September 2009 by Heiko Hartmann in Schlagworte: ,
0



Wer sich nicht mehr so recht an den Namen erinnern kann: Alexander Lehmann ist auch schon für das sehr gute Video Du bist Terrorist verantwortlich gewesen und nimmt in seinem neuesten Werk in gut fünf Minuten noch einmal die gesamte Misere um das Thema Netzsperren genaustens unter die Lupe und kann dabei - wie im Vorgängervideo auch - mit einem minimalistischen aber schön strukturieren Design der Animationen überzeugen.

Lehmann selbst sieht das Video als "Antwort auf die nicht nachvollziehbare Politik der Bundesregierung in Bezug auf die Internetsperren.":

Entgegen allen Expertenmeinungen und der erfolgreichsten "Online-Petition" in der Geschichte von Deutschland mit über 132.000 Mitzeichnern, wird in Deutschland ein grundgesetzwidriges und dazu noch vollkommen sinnloses Gesetz verabschiedet.

Kritiker werden in der Diskussion diffamiert, haarsträubende und falsche Argumente gebetsmühlenartig wiederholt - von einer lebendigen und gesunden Demokratie keine Spur.

"Rette deine Freiheit" ist keine Parteienwerbung sondern genau wie "Du bist Terrorist", ein von mir privat finanzierter und in meiner Freizeit erstellter Kurzfilm.

Alle Personen und Personennamen in "RetteDeineFreiheit" sind frei erfunden und haben keinen Bezug zur Realität. Mögliche Übereinstimmungen sind vollkommen zufällig und ungewollt. Jeglicher Schaden der hieraus entsteht ist ungewollt. Eine Haftung oder ein Schadensersatzanspruch kann nicht geltend gemacht werden.

Also jetzt mal bitte die fünf Minuten Zeit nehmen und sich dieses sehr gut gemachte Video anschauen und auch ruhig mal den bezüglich des Themas weniger informierten bzw. aufgeklärten Menschen zeigen. Auf der Webseite zum Video kann man dieses übrigens auch herunterladen und bald auch eine englische Version davon abrufen.

(Link)

0 Kommentare: