Mash up and rock it! Metallica meets Journey (und ABBA)

Posted: 15. Februar 2010 by Heiko Hartmann in Schlagworte: , ,
1

Und schlagartig ist man wieder wach, wünscht sich die alte Matte die bis zum Rücken ging beim Rübe schütteln wieder und hat ein breitestes Grinsen auf der Schnute. Auch wenn man es sich zuerst gar nicht vorstellen kann: Metallicas "Enter Sandman" und Journeys "Don't Stop Believing" (darf man sagen, dass man das Original gut findet?) passen besser  zusammen als gedacht. Vor macht das die Band Rock Sugar, die fröhlich Rock- und Metalsongs zu unwiederstehlichen Mashups zusammenbasteln und noch weitere, richtig nette Dinger am Start haben, wie man bei René sehen kann.

Erinnerte mich an die Schweden von The Black, auch wenn diese sich rein textlich eher an ABBA gehalten haben: man nahm bekannte Songs der Pop-Übergruppe und vermischte sie mit Rockklassikern wie "Smoke On The Water" oder "Breaking The Law". Hat genauso gut gefunzt. Von daher nun angesprochenes "Don't Stop The Sandman"-Mashup von Rock Sugar und als Bonus auch noch ein Mashup von The Black, die den ABBA-Song "Take A Chance On Me" ebenfalls mit dem Sandman gemixt haben.


(Direktlink)


(Direktlink)

(via)

1 Kommentare:

  1. Torsten says:

    Ja, ne Matte ist schon wirklich das Geilste. Und obwohl ich Mashups eigentlich nicht mag, find ich das hier ganz gelungen!