Unterwasser-Basejump in 202 Metern Tiefe

Posted: 12. Juni 2010 by Heiko Hartmann in Schlagworte: ,
0

Für mich wäre es egal, ob diese 202 Meter jetzt über oder unter dem Meeresspiegel wären: ich hätte für so einen Sprung keinen Mut. Guillaume Nery, Weltmeister im Free Diving hatte diesen aber und sprang vor einigen Wochen in das zweittiefste Blue Hole der Welt. 202 Meter ging es runter und das dazu entstandene Video bietet beeindruckende Bilder, als würde Nery da in so einer Art zweiten Welt weit weg von unserer wandeln. Richtig stark und beeindruckend gefilmt.



(via)

0 Kommentare: